Die Eröffnung des
582. Dresdner Striezelmarktes

am 24.11.2016 um 16:00 Uhr auf dem Altmarkt / Dresdner Geschichtenbühne

  • Stollenanschnitt

Nach dieser festlichen Einstimmung auf die Adventszeit in der Kirche führen unter den musikalischen Klängen eines Bergmannsorchesters, der Lichter-Engel und der Bergmann gemeinsam mit der Kurrende die Besucher und Ehrengäste hinaus auf den Altmarkt, um den Striezelmarkt auf dem traditionellen Marktplatz zu eröffnen.

Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Dresden, Herr Dirk Hilbert, wird der 582. Dresdner Striezelmarkt auf der “Dresdner Geschichtenbühne“ mit einer Eröffnungszeremonie offiziell eröffnet. Traditionell wird dabei dem ältesten deutschen Weihnachtsmarkt der Lichterglanz verliehen, die weltgrößte erzgebirgische Stufenpyramide symbolisch angeschoben sowie vom Oberbürgermeister, der 2016 mm lange originale Dresdner Christstollen angeschnitten und öffentlich verkostet.

Mit dem Lichterglanz, der den Striezelmarkt erstrahlen lässt, öffnen gleichzeitig die Marktbuden.

Die Eröffnungszeremonie beschließt der Striezelmarkt-Weihnachtsmann, der sein neues Weihnachtsmann-Lied vorstellt.

Ausführende u. a.

  • Oberbürgermeister Herr Dirk Hilbert
  • Bergmanns-Bläsergruppe des BMK Saxonia Freiberg e. V.
  • Lichterengel
  • Bergmann
  • die Kurrende
  • der Pflaumentoffel
  • die Striezelkinder
  • Stollenbäcker der Bäckereiinnung Dresden
  • Stollenmädchen
  • der Striezelmarkt-Weihnachtsmann

Weihnachtliches Konzert um 17:00 Uhr

auf der Dresdner Geschichtenbühne mit der Bergmanns-Bläsergruppe BMK Saxonia Freiberg e. V.

Das musizierende Bergmusikkorps lässt den Eröffnungstag mit einem festlichen Konzert ausklingen.

  • Bergmanns-Bläsergruppe BMK Saxonia Freiberg e. V.

0 Warenkorb.