Das Dresdner Schwibbogenfest ©

  • Lichterengel und der Weihnachtsmann

Er ist das unverkennbare Wahrzeichen des Traditionsmarktes, das man schon von weither sehen kann.

Außerdem erzählt er mit seinen geschnitzten Bildmotiven vom Alltag der Bergleute aus dem Erzgebirge, woher der Schwibbogen stammt. Am 3. Advent feiern wir rund um den größten begehbaren Schwibbogen der Welt ein Fest zu Ehren der regionalen Kunst-handwerker, zum Erhalt ihrer Traditionen und Bräuche, das in Geschichten, Liedern und Tänzen lebendig wird. Auf der Empore des Bogens begleiten Bläser das Fest mit weihnachtlicher Musik.

Sonntag, 15.12.2019

Dresdner Kreuzkirche

09:30

Gottesdienst zum 3.Advent

Motetten von Heinrich Schütz und Gunther Martin Göttsche sowie Gregorianik mit dem Chor der Hochschule für Kirchenmusik Dresden , Leitung Stephan Lennig

Märchenhaus

10:00

Märchenstunde
geöffnet von 10:00 bis 15:00

Der Eintritt ist frei – Anmeldung erforderlich.

Anmeldung unter:
alexander & partner
Tel. 0351 / 410 79 55
info@alexander-und-partner.de

Kindereisenbahn

10:00

geöffnet von 10:00 bis 21:00

Weihnachtsbäckerei

10:00

Die Kinderbackstube
geöffnet von 10:00 bis 18:00

Großer Schwibbogen

13:00

Konzert am Schwibbogen

mit dem Dresdner Ständchen Quartett des Musikvereins Dresden 71 e.V.

Dresdner Geschichtenbühne

14:30

“Der Schwibbogen“

Geschichten , Lieder und Mitmachaktionen rund um den Schwibbogen mit den original Traditionsfiguren vom Dresdner Striezelmarkt

Märchenhaus

15:00

Striezelmarktgeschichten
geöffnet von 15:00 bis 21:00

Eintritt zum Erwärmen der Stube: Erwachsene 3,- Euro, Kinder bis 12 Jahre 2,- Euro

Dresdner Weihnachtstheater am Adventskalender

15:45

Das Puppentheater öffnet seine Pforten

„Hündchen und Kätzchen feiern Weihnachten“
mit dem Puppentheater Glöckchen Moritzburg

16:15

Der Weihnachtsmann öffnet ein Adventskalenderfenster

Dresdner Geschichtenbühne

16:30

Der Weihnachtsmann kommt

…vom Adventskalender mit Liedern, Geschichten & Wünschen für kleine und große Besucher

Dresdner Kreuzkirche

17:00

Weihnachtsoratorium BWV 248

Johann Sebastian Bach
Kantaten 1 – 3
mit Kateryna Kasper , Marlen Herzog , Michael Mogl , Daniel Ochoa , Dresdner Kreuzchor , Dresdner Philharmonie , Leitung Kreuzkantor Roderich Kreile

Weihnachtsmanntelefon

17:30

unter 0351 / 488 2412
geöffnet von 17:30 bis 19:00

Dresdner Geschichtenbühne

18:00

„Stern über Bethlehem“

Konzert mit der Kurrende Bärnsdorf-Naunhof

19:00

„Krippenspiel“

mit dem Kirchspielchor Bärnsdorf-Naunhof

20:00

„Tausend Sterne sind ein Dom“

Konzert mit dem Posaunenchor der evangelischen Studentengemeinde Dresden

0 Warenkorb.